Zahlen und Bilanzen 2020

Im Jahr 2020 wurden im Tierheim

  • 250 Tiere aufgenommen, davon
    • 114 Hunde,
    • 98 Katzen,
    • 29 Kleinsäuger und
    • 9 sonstige Tiere (Vögel, Schildkröten, usw.)

 

Hiervon konnten

  • 91 Tiere wieder an ihre Halter zurückgegeben werden. Davon
    • 60 Hunde,
    • 22 Katzen,
    • 6 Kleinsäuger und
    • 3 sonstige Tiere.

 

Es wurden

  • 148 Tiere vermittelt, davon
    • 41 Hunde,
    • 69 Katzen,
    • 32 Kleinsäuger und
    • 6 sonstige Tiere.

 

Jährlich belaufen sich die Gesamtkosten für den Betrieb des Tierheims auf über 550.000 Euro.

 

* Stand vom 31.12.2020