Ihre Chance: Traumjob als Hundetrainer

Ihre Einstellung liegt uns am Herzen

Wenn Sie Hunde und Menschen mögen und hauptberuflich als Hundetrainer tätig sein wollen, dann werden Sie Teil unseres Teams!

 

Wir suchen (m/w/d):

eine(n) Hundetrainer(in) und Hundeverhaltensberater(in)

im Tierheim Kaiserslautern

 

In Vollzeit, 40 Stunden pro Woche.

 

Wer wir sind:

Der Tierschutzverein Kaiserslautern und Umgebung e.V. wurde vor fast 90 Jahren gegründet und ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Bereich Tier- und Umweltschutz. Vor allem möchten wir die Lebensbedingungen unserer Tierheimtiere stetig verbessern, um deren Vermittlungschancen zu erhöhen. Zu diesem Zweck wurde 2013 ein Hundehaus nach neuesten ethologischen Erkenntnissen gebaut.

Mit der tierheimeigenen Hundeschule betreiben wir durch tierschutzkonformes Hundetraining Präventions- und Aufklärungsarbeit. Landesweit unterstützen wir Tierheime durch das Training und die Vermittlung von verhaltensauffälligen Hunden im Rahmen des HuKo-Projekts in Kooperation mit dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Rheinland-Pfalz. Hochmotiviert entwickeln wir neue Ideen, um unseren Zielen näher zu kommen.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Einen Traumjob für engagierte Hundetrainer(innen), die eine auf besondere Weise sinnerfüllende und nachhaltige Tätigkeit suchen
  • Verantwortliche Leitung eines Projektes in Kooperation mit dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Sehr gute Weiterbildungs- und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit Visionen zur Optimierung von Haltungs- und Trainingsbedingungen im kollegialen Austausch mit unserem aufgeschlossenen Team umzusetzen
  • Hervorragende Trainingsbedingungen: zwei eingezäunte Trainingswiesen, ein Schnüffelgarten, ein Transportfahrzeug und ein Hundeschulauto, ein Schwimmteich für Hunde, ein großer Seminarraum und im Laufe des Jahres eine moderne Hundetrainingshalle
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Non Profit Organisation-übliche Bezahlung, nach eigener Tarifstruktur
  • Unterstützung durch ein tatkräftiges Team im Bereich Logistik, Organisation und Social Media

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Eine abgeschlossene, qualifizierte Ausbildung als Hundetrainer(in) mit möglichst vorhandener §11 Genehmigung oder der Bereitschaft diese zu erwerben
  • Mindestens ein Jahr praktische Erfahrung im Hundetraining
  • Möglichst Erfahrung im Training von Hunden, die Problemverhalten zeigen
  • Das Arbeiten auf Basis positiver Verstärkung
  • Den Willen sich in Bezug auf die besonderen Anforderungen im Training mit Tierheimhunden weiterzuentwickeln und die Bereitschaft über den Tellerrand hinauszuschauen.
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein für Pkw Klasse B

 

Ihre Kernaufgaben sind:

  • Betreuung, Erziehung und Verhaltensmodifikation von und bei Tierheimhunden
  • Beschäftigung, Enrichment und Qualitätszeit für unsere Hunde
  • Weiterbetreuung von vermittelten Hunden mit Problemverhalten
  • Training von Hunden mit Problemverhalten (meist Aggressionsverhalten gegen Menschen) im Rahmen eines Projektes mit dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Rheinland-Pfalz
  • Leitung von Trainingskursen der tierheimeigenen Hundeschule
  • Verhaltensberatung und Einzeltraining für Hunde im Rahmen der Tierheim-Hundeschule

 

Sie wollen mehr erfahren?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an die Vorsitzende und Tierärztin des Tierschutzvereins Kaiserslautern Anne Knauber unter a.knauber@tierheim-kaiserslautern.de

 

 

HIER KÖNNEN SIE DIE STELLENAUSSCHREIBUNG ALS PDF DOWNLOADEN.

 

Bitte beachten Sie unseren Datenschutzhinweis für Bewerbungen unter Punkt VIII unserer Datenschutzerklärung.

Download Stellenauschreibung: